Älmhult, Älmhult, Sweden

Raubfischangeln den ganzen Tag (ca. 8 Stunden)

Hecht, Zander
Fluss, See
Aktiv
Spinnfischen, Bootsangeln
Vom Boot
5 Personen
8 Stunden
Im Guiding inbegriffen
  • Angelgeräte
  • Angellizenz
  • Köder
  • Sprit

Über dieses Guiding

Es lässt sich nicht leugnen. Das Raubfischangeln ist in dieser Gegend wahnsinnig gut. Es gibt große Seen und Flusssysteme mit potenziellen Monstern. Dann gibt es noch die kleineren, versteckten Veranstaltungsorte, in denen sich auch potenzielle Monster befinden. 


Ich habe hier fertige Pakete für den Mölckelsee. Aber meine Boote sind auf Anhängern und wir können an vielen verschiedenen Orten fischen. Für größere Seen wie Möckeln verwenden wir das 5,5 m lange Kimple Adventure, das bis zu 5 Gäste fasst, und für kleinere Veranstaltungsorte verwenden wir das 4,5 m lange Gregor für 1 oder 2 Gäste. 


Bei der Jagd auf Hechte werfen wir in der Regel Gummi- oder Hartköder aus und verwenden dabei Meereselektronik, um Gebiete mit aktiven Fischen zu lokalisieren. Die Aggressivität eines Hechts, der Ihren Köder angreift, ist ein Adrenalinstoß, der seinesgleichen sucht. Ich habe immer ein Auge auf das Garmin Livescope-System und wenn ein Wenn ein großer Fisch in Sicht kommt, werde ich deine Würfe darauf ausrichten. Was die Jagd auf große Zander betrifft, können wir das System auch zum Aufspüren großer Fische nutzen. Eine gute alte Technik ist auch das Schleppen großer Gummiköder. Ich kombiniere dies manchmal mit Deadbaiting, da dies oft zu schönen Bonusfischen führt. Ich betreibe selten Fliegenfischen, aber als begeisterter Fliegenfischer sind Sie auf meinen Booten herzlich willkommen.


Für Zander Wir verwenden Fischfinder zur Lokalisierung und entweder beim traditionellen Jiggen und Werfen oder wir fangen große Fische mit dem Garmin Livescope-System an, oft in Kombination mit „Kaffeepausen-Trolling“. Im Allgemeinen können wir Techniken und Zielarten so kombinieren, dass sie Ihren Träumen entsprechen.


 

Informationen zum Boot

5.5 m alu takes up to 6 pers or 4.5 m alu takes up to 3

Zusätzliche Informationen

  • Treffpunkt: Hängt vom Veranstaltungsort ab – wir entscheiden gemeinsam

  • Sonstiges: Der Preis beinhaltet Ausrüstung (Sie können gerne auch Ihre eigene mitbringen), Sicherheitsausrüstung und Angelschein.

  • Gast-/Gewässerkarte: Nein

  • Equipment: Ist vorhanden

Guiding Buchen


Preis

Bei Buchung für 1 Person 280€

Bei Buchung für 2 Personen 390€

Bei Buchung für 3 Personen 480€

Bei Buchung für 4 Personen 490€

Bei Buchung für 5 Personen 500€

Karte

Christian

  • Lieblingsfisch:Hecht, Karpf und Zander

  • Sprachen: Englisch, Dänisch, Schwedisch und ein bisschen Deutsch

  • Angelt seit: 38

Über mich: 1984 organisierte meine Schule einen Angelausflug an einem örtlichen See in der Nähe meiner Heimatstadt Taastrup, Dänemark. Es war ein lebhafter Herbsttag und niemand aus der Schule fing einen einzigen Fisch ... aber etwas weiter unten am Ufer war ein Typ, der Fische herausholte, als wäre es die einfachste Sache der Welt. Einer nach dem anderen. Keine Monster, aber offensichtlich wusste er, was Etwas, das wir nicht getan haben. Ich konnte das einfach nicht aus meinem Kopf verbannen und jetzt; nach mehr als 35 Jahren Sportfischerei und rund 70 verschiedenen Fischarten, die auf 4 Kontinenten von Green- bis Thailand gefangen wurden; Angeln ist immer noch das Letzte, woran ich denke, bevor ich einschlafe, und das Erste, woran ich denke, wenn ich aufwache. Zugegeben, das mag eine Obsession sein, aber es gibt nichts, was ich am Angeln nicht mag. Ich mag die Vorbereitung, die Vorfreude, die morgendliche Fahrt, das langsame Boot an einem regnerischen Tag, den Biss, den Kampf, die Befreiung, das Abendessen und vor allem den Kontakt mit der Natur. Ich kann den Tag sogar genießen, ohne zu fangen... Es ist Lernen, und beim Angeln hört man nie auf zu lernen. Ich bin 2004 nach Schweden gezogen und lebe immer noch hier mit meiner schwedischen Familie. Ich habe etwa 14 Jahre damit verbracht, in den Gewässern dieser Gegend zu fischen und habe daher ein tiefes Verständnis dafür, was hier funktioniert. Ich verwende eine Kombination aller Techniken von LiveScope und Werfen bis hin zum Trolling, Totköder- und Friedfischangeln. Meine Lieblingslokale vor Ort sind Möckeln, Lagan und einige andere, die unerwähnt bleiben sollen. Ich verfüge über umfassende Erfahrung im Bootfahren und Angeln mit kleinen Booten. Ich habe auch die schwedische „Fartygsbefäl“-Ausbildung als Küstenschiffer. Ich habe auch einen B.Sc. in Agrarwissenschaften, M.Sc. in Biotechnologie-Biologie, Ph.D. in molekularer Biophysik und arbeitete viele Jahre als Forscher in der Arzneimittelentwicklung. Außerdem leite ich das wissenschaftliche Beratungs- und Kommunikationsunternehmen „KrintelConsult“. Ich spreche fließend Englisch, Dänisch und Schwedisch und spreche auch etwas Deutsch.